Lesezeit ca. 3 Minuten

Digitalisierung im Produktionsprozess

Webinar #4: Remote Monitoring von Prozess- und Anlagendaten

 – zur Vermeidung ungeplanter Produktionsausfälle

Die Digitalisierung betrifft alle Unternehmensbereiche, besonders die Produktion: D.h. wenn im Laufe des Produktionsprozesses eine Station ausfällt, führt dies u.a. zu ungeplanten und somit teuren Produktionsstillständen. Doch mittels „Remote Monitoring“ kann jeder Produktionsleiter diese Herausforderung vermeiden.

Dadurch erhalten Sie vollständige Transparenz zu Ihren Anlagen und können auf diese Weise ungeplante Ausfälle vermeiden.

Remote Monitoring, um ungeplante Produktionsstillstände zu vermeiden

Dementsprechend zeigen wir Ihnen in diesem Webcast eine Anwendung des Remote Monitoring:

Mithilfe unserer 24-Volt-Montagestation von Fischertechnik simulieren wir einen produzierenden Betrieb. Über unsere Allen-Bradley SPS steuern wir die Aktoren unserer Modellfabrik an. Außerdem erfassen wir mit entsprechenden Sensoren gleichzeitig die Anlagedaten (u.a. exakte Position der Aktoren, zurückgelegte Strecke) und berechnen die Prozessdaten / KPI (OEE, DLZ…) in Echtzeit mit der IoT-Plattform ThingWorx® von PTC.

Wir verwenden diverse Sensoren sowie das IoT-Gateway von aconno. aconno entwickelt einerseits Sensoren und andererseits Custom-Lösungen für das „Internet of Things“, insbesondere auch für die Industrie 4.0. aconno ist 100% Made in Germany: von der Entwickelung bis zur Produktion. aconnos Hardware kombiniert industrielle Anforderungen an die Zuverlässigkeit und den Bedarf an elektronischen Komponenten im wachsenden IoT Segment für industrielle Anwendungen.

Dieses Zusammenspiel und die tiefe Integration von Hardware (aconno) und Software (ThingWorx von PTC) ermöglicht Ihnen den schnellen, schlüsselfertigen Aufbau einer industriellen IoT-Lösung.

Mit diesen Kernfragen beschäftigen wir uns in unserem Webinar:

Was bringt Remote Monitoring im Produktionsprozess?

  • Unverfälschte Echtzeitdaten direkt aus der Fertigung
  • Absolute Transparenz über alle Ebenen der Produktion
  • Individuell gestaltbare Visualisierung
  • Automatisierte, flexible Prozesse
  • Vermeidung ungeplanter Ausfälle

Webanwendung: Visualisierung des Produktionsprozesses auf der industriellen IoT-Plattform „ThingWorx“ von PTC

Welche Daten werden mithilfe der Sensoren von aconno erfasst? Welche Daten könnten für Sie interessant werden?

Was: Webinar

Thema: Digitalisierung im Produktionsprozess – „Remote Monitoring“ von Prozess- und Anlagendaten zur Vermeidung ungeplanter Produktionsausfälle

Wann: 12. Februar, 11 Uhr

Jetzt hier ganz einfach anmelden:

HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG

Oder eine Mail schreiben an tl@mdk.digital

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

„Kaffee mit Experten“

interaktives Webinar zum Nutzen von Augmented Reality im industriellen Service

JETZT ANSEHEN