Anker lichten!

Sie wollen ungeplante Auszeiten in der Produktion vermeiden und die Kosten Ihrer Instandhaltung senken?

Sie denken dafür über den Einstieg ins industrielle IoT („Internet of Things“) nach?

IoT in der Instandhaltung – Einstieg & Nutzen

In unserem IoT-Webinar am 17.5.2018 möchten wir Ihnen dazu Anregungen geben: Wir zeigen konkrete Anwendungsbereiche für innovative IoT-Lösungen in der Instandhaltung und wollen den Teilnehmern die Möglichkeit für einen direkten Austausch bieten.

Dazu fand unser IoT-Webinar am 17.5.2018 statt.

Das industrielle IoT eröffnet durch Vernetzung und Digitalisierung ganz neue Möglichkeiten und Chancen mit Anwendungsfällen vor allem in der Instandhaltung:

  • zentrales Echtzeit-Monitoring zum Zustand der Maschinen bzw. der gesamten Produktionslinie („condition monitoring“)
  • nutzungsbasierte Erkennung von Anomalien in Echtzeit mit vorausschauender Wartung („predictive maintenance“)
  • digitale, jederzeit aktuelle Servicehandbücher auf Basis von „augmented reality“

Daraus entsteht echter Nutzen:

  • weniger ungeplante Ausfälle
  • schnellere Reaktionszeiten bei Ausfällen
  • höhere Arbeitssicherheit
  • verbesserte „mean time to repair” (MTTR), “first time fix rate” (FTFR) und Gesamt-Verfügbarkeit / OEE

Nur:

  • Wie findet und testet man eine passende IoT-Lösung?
  • Welchen realen Nutzen bringt eine solche IoT-Anwendung?
  • Und welche Ideen sind dann wirklich umsetzbar?

Dazu zeigen wir Ihnen mit unserem „Showcase Fischertechnik und ThingWorx“ beispielhaft, wie sich solche IoT-Anwendungen methodisch umsetzen und testen lassen.

Weitere Lerninhalte

  • agile Entwicklung als Methode für den schnellen Einstieg ins industrielle IoT
  • Aufzeigen beispielhafter IoT-Anwendungsfälle und deren Nutzen
  • industrielle Innovation mit ThingWorx: kurze Demo zur Umsetzung eines konkreten IoT-Anwendungsfalls

Den inhaltlichen Fokus legen wir auf industriellen Service und Instandhaltung.

Zielgruppe

Unser Webinar richtet sich speziell an Projektleiter, Produktmanager, Führungskräfte und Verantwortliche aus dem industriellen Bereich, die

  • Anregungen und Impulse für einen Einstieg ins industrielle IoT suchen,
  • ihre IoT-Idee ausprobieren möchten,
  • einen schnellen „Proof of Concept“ zu einer IoT-Idee brauchen,
  • den Nutzen von IoT-Anwendungen sehen wollen.

Aber auch an Interessierte, die sich mit dem spannenden Thema IoT in der Tiefe auseinandersetzen möchten und professionelle Kenntnisse anstreben.

Start: 17.5.2018 um 11:00 Uhr

Dauer: ca. 45 min

Das Webinar ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um auch auf Rückfragen individuell eingehen zu können und den Austausch der Teilnehmer untereinander zu fördern.

Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie die Zugangsdaten zum Webinar im Vorfeld per E-Mail zugesandt.

2018-10-29T17:10:28+00:00