Lesezeit ca. 3 Minuten

Für Entscheider im industriellen Mittelstand

Wir sind auf dem DIGITAL DEMO DAY in Düsseldorf (Stand 41 und 42)

 – Industrielles IoT zum Anfassen am 7.2.2019

Wollen Sie industrielles IoT („Internet of Things“) zum Anfassen erleben?

Gemeinsam mit unserem Partner aconno wollen wir die Vernetzung von industriellen Anlagen, Maschinen und Produkten schneller (möglich) machen.

Dazu arbeiten wir ab sofort noch enger mit den IoT-Hardware- und Sensorik-Spezialisten von aconno zusammen: Im Rahmen unserer strategischen Partnerschaft (den Blogbeitrag mit unserer Pressemitteilung finden Sie hier) stimmen wir unsere jeweiligen Technologien so aufeinander ab, dass der Einstieg ins industrielle IoT noch schneller und einfacher gelingt.

Gemeinsam konzipieren und entwickeln wir maßgeschneiderte IoT-Lösungen für den industriellen Einsatz. Wir unterstützen bei allen Schritten auf dem Weg zur industriellen IoT-Lösung. Mit agilen Methoden liefern wir schnelle Ergebnisse und echten Nutzen.

Zum Beispiel für Maschinen- und Anlagenbauer: Sie gewinnen durch Vernetzung ihrer Produkte, Anlagen und Maschinen wertvolle Daten und Erkenntnisse.

Damit machen sie ihre Prozesse effizienter & sicherer, senken die Kosten und Ausfallzeiten und heben neue Umsatzpotentiale.

So gelingt die strategische Differenzierung im globalen Wettbewerb.

Sie möchten industrielles IoT („Internet of Things“) zum Anfassen erleben?

Dann lade ich Sie herzlich ein, uns und aconno am 7. Februar in Düsseldorf auf dem DIGITAL DEMO DAY zu besuchen!

Sie finden uns auf Stand 41 und 42.

Dort zeigen wir unseren „Showcase-Koffer“ mit Fischertechnik-Anlage und voll funktionsfähiger ThingWorx-IoT- / Industrie 4.0-Anwendung:

Und wir stellen unser neues „Starter-Kit“ (*) für einen schnellen Einstieg ins industrielle IoT vor. Für unsere Stand-Besucher bereiten wir ein EXKLUSIVES Einführungsangebot vor!

(*) Das Starter-Kit besteht aus Sensorik und Gateway zum Nachrüsten („Retrofit“), Konnektivität, Visualisierung und Dashboard, Data Analytics, selbstlernende Anomalieerkennung für Predictive Maintenance, Konzeption und Umsetzung als Prototyp. Unser „Starter-Kit“ für den schnellen Einstieg ins industrielle IoT ist „ThingWorx ready“. Die Details zum Einführungsangebot zeigen wir unseren Stand-Besuchern EXKLUSIV auf dem DIGITAL DEMO DAY (Stand 41 und 42) am 7. Februar in Düsseldorf.

Kommen Sie zum DIGITAL DEMO DAY in Düsseldorf?

Schreiben Sie mir einfach eine Mail an tl@mdk.digital.

Ich schicke Ihnen dann alle Details zur Location und schlage Ihnen gerne passende Zeiten für ein persönliches Gespräch an unserem Stand vor!

Exklusiv für Verantwortliche und Entscheider aus dem industriellen Mittelstand haben wir aktuell (Stand vom 4.2.) noch 7 kostenfreie Aussteller-Karten zu vergeben. Schnell entscheiden lohnt sich also.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Thorsten Laabs
(Geschäftsführer mdk GmbH)