Lesezeit ca. 3 Minuten

(„Kaffee mit Experten“ #2) Online-Gesprächsrunde am 20.8.2019 um 11 Uhr

Industrie 4.0 und Datensicherheit: industrielle Cyberangriffe effektiv abwehren

Mit diesen 3 Maßnahmen schützen Sie Ihre Anlagen, Maschinen und Geräte in der vernetzten Industrie vor industriellen Cyberangriffen und Datendiebstahl.

[…] Cyberangriffe gehören für zahlreiche Nachrichtendienste zum Standardwerkzeug der Spionage. Das Gefährdungspotential ist hoch. Zu den Aufklärungszielen gehören Ministerien ebenso wie die deutsche Wirtschaft, wobei nicht nur Großkonzerne, sondern gleichermaßen auch kleine und mittelständische Unternehmen angegriffen werden. […]

Bundesamt für Verfassungsschutz
Artikel „Cyberabwehr“ auf https://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af-cyberabwehr (abgerufen am 3.8.19)

Herausforderungen aus der Praxis

  • ca. 55 Milliarden EUR jährlicher Schaden in Deutschland durch Industriespionage (BITKOM-Studie 2018)
  • jedes zweite Unternehmen wurde in den vergangenen beiden Jahren angegriffen, aber nur jedes dritte Unternehmen meldet Attacken (Sorge vor Imageschäden)
  • die konsequente Umsetzung von Sicherheits- und Abwehrmaßnahmen gegen Cyberangriffe kosten Zeit und Geld
  • eine Versicherung besonders hochwertiger oder anfälliger Anlagen und Maschinen kann zunehmend nur mit Nachweis entsprechender Maßnahmen erfolgen

Fragestellungen, zu denen wir Ihnen Antworten und Impulse geben wollen

  • Warum ist Sicherheit in der Industrie 4.0 etwas anderes als in der IT?
  • Welche Daten, Systeme, Anlagen, Geräte und Maschinen sind besonders gefährdet für industrielle Cyberangriffe?
  • Mit welchen Maßnahmen schütze ich mich effektiv gegen solche Angriffe?
  • Welche Rolle spielen Datenschutz und DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) bei der Vernetzung von Maschinen, Geräten und Anlagen?
  • Was ist beim Einsatz von Fernwartung zu beachten?

Dazu spreche ich in unserem nächsten „Kaffee mit Experten“ am 20.8.19 um 11 Uhr mit

  • Rüdiger Gropp, DEKRA-zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Experte für Datensicherheit im industriellen Bereich
  • Hendrik Dettmer, Leiter des IoT-Sicherheits-Labors von TÜV Trust IT und Experte für Abwehr von Cyberangriffen auf industrielle Anlagen, Geräte und Maschinen

> Hier können Sie sich direkt kostenlos anmelden.

„Kaffee mit Experten“: Online-Gesprächsrunde für offenen Austausch, Fragen und Diskussion

Wir freuen uns auf einen interessanten und regen Austausch mit Ihnen. Sie können sich dazu in der Online-Gesprächsrunde sowohl per Chat als auch im direkten Gespräch (bitte denken Sie an die Nutzung eines Mikrofons) beteiligen.

Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer (hier klicken) erhalten die vollständige Aufzeichnung – auch wenn sie sich nicht einwählen konnten.

Unsere Online-Gesprächsrunde „Kaffee mit Experten“ veranstalte ich in loser, zeitlicher Abfolge. Dafür lade ich ausgewiesene Experten und Fachleute ein und spreche mit Ihnen zu verschiedenen, aktuellen Themen rund um AR, IoT und Digitalisierung im industriellen Mittelstand.

Sie erhalten kompakte, fachlich fundierte Impulse, die Sie direkt in die Praxis umsetzen können.

> Hier kostenlos anmelden <